Steigerung der Energieeffizienz
STADTGEMEINDE MÖDLING

Sprachauswahl / Language selection
deutsch  english

Eigentümer

Stadtgemeinde Mödling

Kosteneinsparung

30 %

Wärmeeinsparung

367 MWh/Jahr

Stromeinsparung

135 MWh/Jahr

CO2-Einsparung

119 Tonnen/Jahr

Amortisationszeit

10,5 Jahre

 

 

Aufgabenstellung

Die Stadtgemeinde Mödling beabsichtigte die Energieeffizienz des gesamten Gebäudekomplexes bestehend aus Wirtschaftshof, Feuerwehr, Volksschule Hyrtlplatz, Josef Schöffel Schule, Lebenshilfe und Haus der Jugend zu optimieren. Die Kostenreduktion und Nachhaltigkeitsziele sollten durch ein Energiespar-Contracting realisiert werden.

Beauftragung

Die öffentliche Ausschreibung entschied die ENGIE Gebäudetechnik als Bestbieter hinsichtlich des niedrigsten Returns on Invest für sich.

Unsere Leistungen

  • Heizungsoptimierung durch hydraulischen Umbau
  • Installation einer zentralen Gebäudeleittechnik
  • Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technologie
  • Optimierung der Fensterdichtungen
  • Wirtschaftlicher Betrieb der Anlagen

Vorteile für den Kunden

  • Wesentliche Kostenreduktion bei Heizung und Strom
  • Steigerung der Energieeffizienz und reduzierter CO2-Fussabdruck
  • Komfortgewinn durch automatisierte Steuerung

Reduzierung des Wartungs- und Instandhaltungsaufwands

Alle unsere Referenzen